Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Allianz Geschäftsbericht 2013

21Geschäftsbericht 2013    Allianz Konzern A An unsere Aktionäre  5 Aktionärsbrief 10 Bericht des Aufsichtsrats 17 Mitglieder des Aufsichtsrats 18 Mitglieder des Vorstands 20 International Executive Committee 21 Allianz Aktie Allianz Aktie −− Allianz Aktie legt bei kräftigem Börsenaufschwung um 24,4 % zu. −− Dividende steigt auf 5,30 €. Hausse an den Aktienmärkten Nach einem verhaltenen Start ins Jahr 2013 reagierten die europä­ ischen Aktienmärkte im Frühjahr mit rückläufigen Kursen auf die Finanzkrise in Zypern und die schwierige politische Lage in Italien. Im Zuge der wirtschaftlichen und politischen Entspannung in diesen Volkswirtschaften sowie in Erwartung einer anhaltend expansiven Geldpolitik der Notenbanken stiegen die Kurse an den Börsen dann allerdings kräftig an – bis zum abrupten Stopp im Juni. Ausgelöst wurde der Umschwung durch Andeutungen der US-Notenbank, ihre Anleihekäufe möglicherweise schon 2013 zu verringern. Daraufhin zogen die Anleger – vor allem in den Schwellenländern – in großem Umfang ihr Geld von den Aktien- und Anleihenmärkten ab. Als weitere Kommentare der US-Notenbank dann jedoch erwarten ließen, dass ein Ende oder eine Einschränkung der Anleihekäufe doch nicht kurz­ fristig bevorstünde, legten die Kurse an den Aktienmärkten über das gesamte zweite Halbjahr kontinuierlich zu. Allianz Aktie gewinnt deutlich Der Wert der ­Allianz Aktie stieg 2013 erneut dynamisch: um 24,4 % auf 130,35 €. Unterstellt man, dass die Dividende wieder in ­Allianz Aktien angelegt wurde, ergibt sich ein Plus von 29,1 %. Das Kursplus spiegelt dabei den erfreulichen Geschäftsverlauf wider. Im Jahresverlauf befürchteten Marktteilnehmer zunehmend, der Zinsanstieg in den USA könnte das Wachstum unseres Vermögensverwalters PIMCO bremsen. Der Kursgewinn unserer Aktie lag deshalb unter dem des STOXX Europe 600 Insurance (+ 28,9 %). Gegenüber branchenüber­ greifenden Indizes wie dem EURO STOXX 50 (+17,9 %) lag die ­Allianz Aktie jedoch deutlich vorn. Nach Veröffentlichung der Unternehmenszahlen 2013 empfahlen 59 % der Analysten die ­Allianz Aktie zum Kauf – mit einem durch­ schnittlichen Kursziel von 140 €. Die aktuellen Empfehlungen und Gewinnschätzungen der Analysten finden Sie unter    www.allianz. com/analystenempfehlungen. Der Kursaufschwung 2013 trug dazu bei, dass auch langfristige Investments in ­Allianz Aktien attraktiv waren. So konnten Anleger, die unsere Aktie über fünf Jahre im Portefeuille hielten und die Divi­ denden in ­Allianz Aktien reinvestierten, einen durchschnittlichen Wertzuwachs von jährlich 17,1 % erzielen. Kursentwicklung der ­Allianz Aktie versus STOXX Europe 600 Insurance und EURO STOXX 50 bezogen auf den ­Allianz Kurs in € 140 130 120 110 100 Q1 Q2 Q3 Q4  ­Allianz    STOXX Europe 600 Insurance    EURO STOXX 50 Quelle: Thomson Reuters Datastream Analystenempfehlungen Stand 28. Februar 2014 in % Verkaufen 10 Halten 31 Kaufen 59 Quelle: Bloomberg Performance der ­Allianz Aktie im vergleich durchschnittliche Jahresperformance in % 1 Jahr 2013 5 Jahre 2009 – 2013 10 Jahre 2004 – 2013 ­Allianz (ohne Dividende) 24,4 11,7 2,7 ­Allianz (mit Dividende) 29,1 17,1 6,4 STOXX Europe 600 Insurance 28,9 11,1 2,8 EURO STOXX 50 17,9 4,9 1,2 DAX 25,5 14,7 9,2 Quelle: Thomson Reuters Datastream

Seitenübersicht