Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Allianz Geschäftsbericht 2013

22 Geschäftsbericht 2013    Allianz Konzern Kursentwicklung im Vergleich zuM STOXX Europe 600 Insurance € 20132004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 200 175 150 125 100 75 50 25 111,15 129,70 89,72 73,87 156,75 111,20 178,64 133,92 145,92 46,64 88,36 48,68 95,43 76,67 108,05 57,47 130,80 101,75 105,85 70,02   Allianz Kurs   ­Allianz Jahreshochs und -tiefs    STOXX Europe 600 Insurance (bezogen auf den ­Allianz Kurs) Quelle: Thomson Reuters Datastream Höhere Dividende Aufgrund der guten Geschäftsentwicklung schlagen wir der Haupt­ versammlung vor, die Dividende um 0,80 € auf 5,30 € zu erhöhen. Auf Basis des Jahresschlusskurses entspricht dies einer Dividenden­ rendite von 4,1 %. Bezogen auf den Jahresüberschuss 1 beträgt die Ausschüttungsquote 40 % 2. In wichtigen Indizes stark vertreten Die ­Allianz zählt zu den am höchsten bewerteten Finanzdienstleis­ tern weltweit. Dies spiegelt sich auch in der Gewichtung wider, die der ­Allianz Aktie in bedeutenden deutschen, europäischen und Welt­ marktindizeseingeräumtwird.BeiderBerechnungdesSTOXXEurope 600 Insurance, in die 37 Versicherungstitel eingehen, besitzt unsere Aktie das größte Gewicht. Auch im MSCI World Financials Index sind wir führend vertreten. Gewichtung der ­Allianz in wichtigen Indizes Stand 31. Dezember 2013 Gewichtung in % Rang Werte im Index DAX 7,3 5 30 EURO STOXX 50 3,1 10 50 STOXX Europe 600 Insurance 13,4 1 37 MSCI World Financials 1,2 14 340 MSCI World 0,3 73 1 610 Quelle: Gruppe Deutsche Börse, STOXX Limited, MSCI 1 Auf Basis des Jahresüberschusses nach Anteilen anderer Gesellschafter. 2 Dividendensumme basierend auf der Gesamtzahl der Aktien. Die tatsächliche Dividendenzahlung wird um die auf eigene Aktien entfallende Dividende reduziert. Allianz Aktie als nachhaltige Anlage Unsere nachhaltige Unternehmensführung wird durch die Notie­ rung unserer Aktie in wichtigen Nachhaltigkeitsindizes – beispiels­ weise Dow Jones Sustainability Index und FTSE4Good – seit vielen Jahrenhonoriert.Nichtumsonstgeltenwiralseinerdernachhaltigsten Finanzdienstleister weltweit. Mit unserem Environmental, Social, Governance Board unter­ streichen wir unser Engagement für eine entsprechende Unterneh­ menssteuerung und für Governance-Strukturen, die die Umwelt, soziale Belange sowie Aspekte einer guten Unternehmensführung weiter stärken. Diese Maßnahmen steigern zugleich die Attraktivität der ­Allianz Aktie. Weitere Informationen zum Thema Nachhaltigkeit im ­Allianz Konzern finden sich im Kapitel „Fortschritte in nachhaltiger Entwick­ lung“ ab    Seite 61  und unter    www.allianz.com/nachhaltigkeit. Aktionärsstruktur Mit über 430 000 Aktionären zählt die ­Allianz zu den größten europä­ ischen Publikumsgesellschaften. Bis auf rund 0,6 % der ­Allianz Aktien in unserem eigenen Besitz befinden sich alle Papiere im Streubesitz. Zum Jahresende wurden 86 % aller Aktien von institutionellen Inves­ torengehaltenund14 %vonprivatenAnlegern,69 %voneuropäischen Investoren und 31 % von Aktionären außerhalb Europas. Aktuelle Informationen zu unserer Aktionärsstruktur finden Sie unter    www.allianz.com/aktionaere.

Seitenübersicht