Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Allianz Geschäftsbericht 2013

87Geschäftsbericht 2013    Allianz Konzern C Konzernlagebericht Analyse und Diskussion der Ergebnisse 67 Geschäftsumfeld 69 Überblick über den Geschäftsverlauf 2013 74 Schaden- und Unfallversicherung 82 Lebens- und Krankenversicherung 87 Asset Management 91 Corporate und Sonstiges 93 Ausblick 2014 99 Vermögenslage und Eigenkapital 107 Liquidität und Finanzierung 112 Überleitungen Asset Management −− Starkes operatives Ergebnis in Höhe von 3,2 MRD €. −− Die Cost-Income Ratio verbesserte sich auf 55,9 %. −− Die Nettomittelabflüsse von Dritten beliefen sich 2013 auf 12 MRD €. −− Das gesamte verwaltete Vermögen betrug 1 770 MRD €. Überblick über den Geschäftsbereich Die ­Allianz bietet Investoren innerhalb und außerhalb des ­Allianz Konzerns umfassende Asset-Management-Produkte und -Dienstleistungen. Weltweit stellen wir für unsere Kunden – eine Vielzahl privater und institutio­neller Investoren – Invest- ment- und Vertriebskapazi­täten in sämtlichen wichtigen Märk- ten bereit. Gemessen am gesamten verwalteten Vermögen zählen wir weltweit zu den größten Vermögensverwaltern, die Kunden­gelder mittels aktiver Anlagestrategien verwalten. Kennzahlen Kennzahlen Asset management Mio € 2013 2012 Operative Erträge 7 162 6 786 Operatives Ergebnis 1,2 3 161 2 953 Cost-Income Ratio 1,2 in % 55,9 56,5 Jahresüberschuss 1 1 925 1 810 Gesamtes verwaltetes Vermögen zum 31. Dezember in MRD € 1 770 1 852 davon: für Dritte verwaltetes Vermögen zum 31. Dezember in MRD €   1 361 1 438 entwicklung des gesamten verwalteten vermögens MRD € 5000 1000 20001500 1681 169 -14 1852 2 Kurseffekte Nettomittelflüsse Konsolidierung, Entkonso- lidierung und Sonstiges Wechselkurseffekte Gesamtes verwaltetes Vermögen (Stand 31.12.2013) Gesamtes verwaltetes Vermögen (Stand 31.12.2012) 1571 197 2 1 -68 1770 -1  Renten   Aktien   Sonstige   Veränderung Verwaltetes Vermögen 1 Um die rückwirkende Anwendung des seit 1. Januar 2013 geltenden geänderten Rechnungslegungs­ standards IAS 19, Leistungen an Arbeitnehmer, widerzuspiegeln, wurden die Werte des Vorjahres ent­ sprechend angepasst. Weitere Informationen dazu finden sich unter Angabe 4 im Konzernanhang. 2 Seit dem 1. Januar 2013 werden alle Restrukturierungsaufwendungen innerhalb ­­­des operativen Ergebnis­ ses dargestellt. Sämtliche Werte des Vorjahres wurden entsprechend an­gepasst, um der geänderten Bilanzierungsweise zu entsprechen.

Seitenübersicht